Dr. med Christoph Müller + Ines Löffler - Ihre Hausärzte in der Pforzheimer Nordstadt
Funkturm auf dem Wartberg
Dr. med Christoph Müller + Ines Löffler - Ihre Hausärzte in der Pforzheimer Nordstadt  (Smartphoneversion)
 
 

Leitgedanken

 
Symbolbild für unsere Leitgedanken

Leitplanken und Leitpfosten an einer Schnellstraße: Symbolbild für unsere Leitgedanken. Sie sollen insbesondere neuen Patienten bei der Meinungsbildung helfen, ob wir für sie die Richtigen sind. (© Alexander Reichert).

 

Wir sind mit Leib und Seele Hausarzt: Ihre erste Anlaufstelle, wenn´s mit Ihrer Gesundheit und der Ihrer Familie mal nicht zum Besten steht. Auch wenn der rege Zuspruch für uns oftmals Stress bedeutet: wir fühlen uns von den Menschen in der Pforzheimer Nordstadt angenommen und dafür sind wir sehr dankbar. Als Allgemeinmediziner mit breiter praktischer Erfahrung können wir Ihnen oft schon ohne großen apparativen Aufwand gute Dienste leisten. Und wenn´s Ihnen mal so schlecht geht, dass Sie nicht in die Praxis kommen können, so kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.

Wir zögern aber auch nicht, Sie rechtzeitig zu Spezialisten zu überweisen, wenn wir Sie dort besser aufgehoben wissen. Natürlich gilt auch dabei das Prinzip der freien Arztwahl. Wenn Sie das aber wünschen, sagen wir Ihnen auch gerne, mit welchen Kollegen unsere Patienten und wir die besten Erfahrungen gemacht haben.

Als Hausarzt haben wir den großen Vorteil, ein Gesamtbild unserer Patienten zu haben, ihrer sonstigen Krankheiten und Beschwerden, und des Umfeldes, in das sie eingebettet sind. Körperliche Beschwerden haben oft auch seelische Ursachen. Ein klärendes Wort ist dann hilfreicher als der Griff zum Rezeptblock. Da, wo es Not tut, nehmen wir uns dafür auch die Zeit.

Gesundheit hat für die meisten Menschen einen hohen Stellenwert. Nicht umsonst steht sie auf Platz 1 aller Geburtstags- und Neujahrswünsche. Leider gehen aber die meisten Menschen erst zum Arzt, wenn sie krank sind. Die Möglichkeiten, Krankheiten zu vermeiden oder ihre Verläufe zu mildern, wachsen schneller als die Bereitschaft der Menschen, von diesen Möglichkeiten Gebrauch zu machen. "Gesund werden" und "Gesund bleiben" sind zwei Seiten von ein und derselben Medaille. Deshalb ist es auch uns ein großes Anliegen, verstärkt vorbeugend tätig zu werden und Sie dafür zu gewinnen, von diesen Möglichkeiten Gebrauch zu machen.

Natürlich sind wir enttäuscht, wenn uns das nicht gelingt. Als "Überzeugungstäter" halten wir es aber für unsere Pflicht, auch dann den Kontakt nicht abreißen zu lassen. Vielleicht gelingt es uns ja später, im zweiten oder dritten Anlauf, Sie durch Aufzeigen der Konsequenzen Ihres Tuns oder Unterlassens für eine gesündere Lebensweise zu gewinnen.

 
 
 
Copyright Informationen und Designed by Alexander Reichert (Smartponeversion)
Copyright Informationen und Designed by